Dienstag, 7. April 2015

Mein Aufpasser ...

... oder du träumst wohl!!!!
Von wegen ich brauche einen großen Bruder, der auf mich aufpasst!!!! 
Emil hat wohl  nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ich brauche sicher keinen Bruder, der auf mich aufpasst. Meine Brüder dienen dazu meine Kräfte zu messen, denn aufpassen kann ich auf mich selber. 
Aber es ist schon toll einen Bruder zu haben, der in der Nähe wohnt, weil so bekommt man gaaaanz oft Besuch. Leider vergisst die Kühlschranköffnerin, deshalb meistens den Fotoapparat. Das ist gemein, aber ich habe mich vor einiger Zeit darum gekümmert, dass sie die Knipsmaschine mitnimmt. Nachdem sie sich nicht selbst, um das Hochladen der Bilder kümmert, habe ich mir jetzt den Computer geschnappt und erledige diese Aufgabe. 
Hier also nun die Fotos von Emil und mir.  Die ersten sind von einem unsere vielen Waldspaziergänge und die zweiten von Emils Besuch zum Trimmen. Nein, ihr müsst kein Mitleid mit ihm haben. Das gesamte Mitleid könnt ihr mir zukommen lassen, schließlich wurde ich vor Emil getrimmt.


Bis morgen 
Eure 
Mia Lotta

PS: Morgen habe ich Bilder von meinem letzten Besuch bei Finja, der ist auch schon wieder einige Zeit her und übermorgen gibt es dann die neuesten Bilder von Karlsson, der mich am Wochenende besucht hat.